Erfolgreiche Online-Positionierung – mein Vortrag bei fundraising 2.0 camp & conference

So sahen mich die Teilnehmer. ;-) — Foto: David Röthler (www.netzkompetenz.at)

Gerade noch per Skype nach Berlin zur fundraising 2.0. camp & conference zugeschaltet, kommt hier wie versprochen die um die gewünschten Links erweiterte Präsentation von meinem Vortrag heute. Das Thema lautete:

Erfolgreiche Online-Positionierung – Wie baue ich meine Webpräsenz(en) richtig auf? und behandelt die Basics der Online-Kommunikation für Einsteiger.

Die Präsentation ist über Scribd oder Slideshare zugänglich und kann auch direkt von schwindt-pr.com als pdf heruntergeladen werden:

Der Vortrag wurde auch auf Video aufgezeichnet. Sobald es fertig geschnitten und bearbeitet ist, werde ich es hier ergänzen.

PS. Details zum Einrichten des Feedabos per Mail gibt es hier: http://www.schwindt-pr.com/2012/01/20/rss-feed-per-mail-mit-feedburner/

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen via        

7 Gedanken zu „Erfolgreiche Online-Positionierung – mein Vortrag bei fundraising 2.0 camp & conference

  1. Pingback: RSS-Feed per Mail zugänglich machen mit Feedburner « In Sachen Kommunikation

  2. Pingback: oreillyblog » Mo Sauer bei der Fundraising Conference

  3. Pingback: WOW – zwei Tage fundraising2.0 camp & conference | fundraising 2.0 | people to people

  4. Wibke Ladwig

    Einmal mehr klar auf den Punkt gebracht. Danke, liebe Annette, fürs Teilen. Ich werde nicht nur meine Kunden darauf aufmerksam machen, sondern auch mich selbst daraufhin nochmal überprüfen.

    Antworten
  5. Pingback: schwindt-pr - Annette Schwindt - Strategische Nutzung von Facebook (nicht nur) für Theater #tchh - In Sachen Kommunikation

  6. Pingback: Social Media & Online-Kommunikation für Verlage | In Sachen Kommunikation

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>