“Social Media beginnen und enden stets offline” – Interview mit Lars Hahn zu #meinweginsweb

Lars Hahn

Ich weiß gar nicht, wie lange mein heutiger Interviewpartner und ich uns schon auf diveresen Kanälen folgen. Ich erinnere mich aber, dass er einer von denen ist, die mich immer wieder von Xing zu überzeugen versucht haben, nachdem ich dieses Netzwerk vor einiger Zeit aufgegeben hatte. Inzwischen bin ich wieder dort, was sicher auch mit […]

Weiterlesen →

“Durch Spielen lernen wir” – Interview mit Wibke Ladwig zu #meinweginsweb

Wibke Ladwig

Nach Anke von Heyl und Ute Vogel kommt heute nun noch die dritte im Bunde der Herbergsmütter in meiner Interviewreihe zu Wort: Wibke Ladwig. Wir folgen uns nicht nur schon lange gegenseitig auf verschiedenen Kanälen, sondern hatten auch schon anlässlich des stARTcamps Köln und der deutschen Version von Tamar Weinbergs Social-Media-Buchs miteinander zu tun. Außerdem […]

Weiterlesen →

“Rebell mit und aus Vernunft”- Interview mit Patrick Breitenbach zu #meinweginsweb

Patrick Breitenbach

Wie sieht es eigentlich mit den gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung aus? Wie lässt sich das “social” in “social web” wirklich mit Leben füllen? Wie werden wir in Zukunft miteinander umgehen? Spannende Fragen wirft mein heutiger Interviewpartner Patrick Breitenbach auf, der hier von seinem Weg ins Web erzählt: Bitte stelle Dich kurz vor (Name, Ort, Tätigkeit, […]

Weiterlesen →

“Keine Angst vor dem Social Web” – Interview mit Anja Beckmann zu #meinweginsweb

Anja Beckmann

Heute darf ich wieder eine Frau in meiner Interviewreihe begrüßen: Anja Beckmann und ich folgen uns schon eine Weile gegenseitig, sind uns aber noch nie persönlich begegnet. Als Reisebloggerin ist sie viel unterwegs, was ich über ihre Instagramfotos und andere Beiträge im Social Web gern mitverfolge. Hier erzählt sie nun von ihrem Weg in die […]

Weiterlesen →

Das Social Web als lebenswerter Teil unserer Gesellschaft – Interview zu #meinweginsweb mit Falk Hedemann

Falk Hedemann (Foto: Sandra Schink)

Es gibt Menschen, die wirken wie ein Ruhepol im manchmal hektischen Weballtag. Ob Falk Hedemann auch offline so ist, wie er online auf mich wirkt, muss allerdings noch erkundet werden. Bislang sind wir uns nur via Facebook, Twitter und Co. begegnet. Zuerst während seiner Zeit beim t3n-Magazin, dann in Sachen Upload-Magazin, wo ich auch schon […]

Weiterlesen →

“Schlingensiefisiert Euch und macht mehr guten Quatsch!” – Interview mit Ute Vogel zu #meinweginsweb

Ute Vogel

Nach Anke von Heyl kommt heute Ute Vogel als weiteres Mitglied der Herbergsmütter zu Wort (und ja, Wibke Ladwig kommt auch noch dran ). Ute und ich haben uns im Rahmen der stARTcamps Köln kennengelernt, wenn auch leider bislang nur virtuell. Umso mehr freut es mich, dass wir heute etwas mehr darüber erfahren, wie sie […]

Weiterlesen →

Für mehr Freundlichkeit und Respekt – Interview mit Sebastian Freitag zu #meinweginsweb

Sebastian Freitag

Manchmal können kleine Dinge dazu führen, dass man online ins Gespräch kommt, Gemeinsamkeiten entdeckt und sich daraus ein häufigerer Austausch ergibt. Im Fall des heutigen Interviewpartners und mir waren das Kronenkorken. Die sammelt Sebastian Freitag nämlich privat und postete ein Bild davon auf Facebook. Mein Mann und ich hatten welche beizusteuern und schon entstand ein […]

Weiterlesen →

“Ausprobieren! Mitmachen!” – Interview mit Kristine Honig-Bock zu #meinweginsweb

Kristine Honig-Bock

Heute darf ich meine Fragen zu #meinweginsweb an eine weitere liebe Kollegin richten, mit der mich inzwischen auch mehr als die Arbeit verbindet. Kristine Honig-Bock war bereits hier im Blog als Gastautorin tätig und verstärkt seit einer Weile das Orga-Team des Social Media Chats Bonn, zu dem ich ja auch gehöre. Selbst wenn sie über […]

Weiterlesen →