Schlagwort-Archiv: socialmedia

Podcast-Versuch 1: Geht es mit Smartphone leichter? UPDATED

Mehr Mut zu Podcasts fordert Christian Müller von sozial-pr.net in seiner Podcast-Reihe Sozialgespräch. Nachem ich dort kürzlich zum Thema “Wie definierst Du Erfolg?” zu Gast sein durfte, hab ich mir gedacht, ich versuche es mal. Also, Christian – und alle anderen – here we go!

Thema meines ersten kleinen Podcast-Versuchs ist: Erleichtert uns das Smartphone das Arbeiten? Bei mir ist die Antwort klar: JA! Warum und wie es mir geht, wenn ich keins habe, erzähle ich hier:

Weiterlesen

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen via        

Einfach kommunizieren #eifko

Ich habe mein Blog dereinst “In Sachen Kommunikation” getauft. Schon bald wurde es aber eher zu „In Sachen Facebook und manchmal noch was anderes“. In letzter Zeit habe ich damit gehadert. Ich möchte nicht bloß als Erklärbär gesehen werden. Aber dann begriff ich Folgendes: Meine Leser haben mich durch ihre Rückfragen dazu gebracht, über das zu schreiben, was hier zu lesen steht. Dabei gibt es doch viele Blogs, die über Neuerungen oder Funktionen bei Facebook oder im Social Web berichten. Was unterscheidet mich denn von denen? Die Antwort lautet: ich kommuniziere einfach!
Weiterlesen

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen via        

Bestatter und Social Media?

Ich bekomme immer wieder Interviewanfragen aus den unterschiedlichsten Branchen, von der PR bis zum Handwerk – und nun auch von einem Magazin für Bestatter! Da ich mich bislang nicht mit dem Thema Bestatter und Social Media auseinandergesetzt hatte, habe ich die Frage via Twitter und Facebook an meine Leser weitergegeben und dabei interessante Linktipps bekommen. Die Ergebnisse der sehr angeregten Diskussion habe ich hier via Storify zusammengefasst:

Weiterlesen

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen via        

Themen zusammenfassen mit Storify

Kennen Sie Storify? Dieser Dienst ermöglicht es, Online-Beiträge zu einem bestimmten Thema in eine Timeline (“Story” genannt)zusammenzufassen. Egal ob Tweets, FlickR-Fotos oder Instagram, Facebook oder Google, tumblR oder RSS und anderen Services. Jede Story kann außerdem manuell kommentiert werden; sowohl vom Ersteller als auch von anderen. Und sie kann jederzeit ergänzt oder nachbearbeitet werden. Damit eignet sich Storify nicht nur für angeschlossene, sondern auch für laufende Themen.

Die so entstandene Story kann auch extern eingebettet werden; entweder via Slideshow oder standardmäßig in Timeline-Ansicht:
Weiterlesen

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen via        

Social Media & Online-Kommunikation für Verlage

Noch kurz vor meinem Urlaub hatten mich die Jungen Verlagsmenschen Wien zu einem Impulsvortrag zum Thema „Social Media & Online-Kommunikation für Verlage“ eingeladen. Im Anschluss an mein Blogpost “Nur Fische mit Füßen” führte ich zunächst in das Thema Kommunikationswandel ein und erklärte die richtige Webpositionierung mit Website/Blog als Basis und Social Media als Außenposten. Dabei ging ich darauf ein, wie wichtig es ist, ein Konzept hinter all dem zu haben und dass es bei Social Media um Dialogmedien geht, bei denen der Mehrwert für die Nutzer im Vordergrund steht.

Mit der Frage, wer der Anwesenden denn schon privat oder geschäftlich in Social Media aktiv sei, gingen wir zur Diskussion und Fragerunde über. Hier die in der Diskussion angesprochenen Artikel und Videos:

Weiterlesen

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen via        

Von Büchern, dem Social Web und dem voneinander Lernen

Es gibt Begegnungnen, die was Besonderes sind. Egal ob offline oder online. Diese hier beginnt mit einem Buch samt Videotutorial, das Little Boxes heißt. Mit Little Boxes habe ich vor einigen Jahren gelernt, wie HTML und CSS funktionieren und dabei von Anfang an gestaunt, wie genial der Autor Peter Müller auch komplexe Sachverhalte erklären kann.

In der folgenden Zeit baute ich mit dem Wissen aus Little Boxes nicht nur Websites für meine eigenen Projekte, sondern bekam auch immer mehr Anfragen, anderen zu helfen. Dabei begann ich, auch Social Media zu nutzen und mal dieses Bloggen auszuprobieren. ;-) Als ich dann anfing, anderen Facebook und Co. näher zu bringen, versuchte ich, mich ähnlich anschaulich auszudrücken, wie ich es bei Peter Müller kennengelernt hatte. Der Rest ist Geschichte…

Einige Zeit später…

Weiterlesen

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen via        

Nur Fische mit Füßen

Wer sich wundert, warum es bei mir gerade so ruhig ist: ich mache mir Gedanken darüber, wohin uns dieser Kommunikationswandel eigentlich führt… Ich beobachte jetzt schon in meinem Umfeld krasse Gegensätze zwischen totaler Internetverweigerung einerseits und völlig selbstverständlicher Integration von Messengern, Tweets, Fotodiensten in die tägliche Kommunikation andererseits. Die Frage ob das nun via Facebook oder Google oder sonstwie stattfindet mal ganz außen vor.

Während ich dann über Google Glasses, Internet der Dinge und Entwicklungen via Facebook Home und Google Babel lese, fragen sich andere immer noch: wann geht dieses Social Media vorbei?

Weiterlesen

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen via        

Machen Sie das offline auch so?

Jedesmal, wenn mich jemand fragt, wie man geschäftlich in Social Media aktiv sein könne, ohne dabei als Person sichtbar zu werden, sehe ich folgende Szene vor mir und frage mich, ob derjenige das offline auch so macht:

Verkaufen Sie offline auch so?

Dieser Cartoon entstand wieder in Coproduktion mit dem unübertrefflichen Sebastian Hartmann in nächtlicher Facebook-Messenger-Sitzung. Danke, Sebastian! Die Idee dazu war übrigens bei den Aufnahmen zur Hörweide im Gespräch mit Wibke Ladwig entstanden.

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen via        

Von der Basis zu den Außenposten: Website und Social Media richtig vernetzen

Hier kommen wie versprochen die Folien von meinem heutigen Beitrag zum fundraising2.0 camp 2013 in Köln, zu dem ich via Google Hangout zugeschaltet war. Dazu noch weiterführende Links, Reaktionen und Impressionen.

Für Feedback und Fragen stehe ich gern hier in der Basis oder in meinem Außenposten auf Facebook, Google+ und Twitter zur Verfügung. ;-) Weiterlesen

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen via        

Verweise und Sharebuttons sind nicht dasselbe

Was für Kommunikationsprofis selbstverständlich ist, erschließt sich dem Laien nicht immer auf den ersten Blick. So werde ich zum Beispiel regelmäßig gefragt, wo der Unterschied zwischen den Links zu Facebook und Co. die üblicherweise oben rechts auf einer Website gegeben werden, und denen unter einem Blogpost auf derselben Website besteht.

Diese Frage kann freilich nur stellen, wer diese Buttons noch nie angeklickt hat. Wenn ich dann zum Ausprobieren anrege, erschließt sich der Unterschied meist sofort:
Weiterlesen

Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag weitersagen via